IVISYS Erweiterte Förderband-Inspektionsstation

FÜR HOCHGENAUE FEHLERERKENNUNG, MESSUNG UND ÜBERPRÜFUNGS ANWENDUNGEN

Die IVISYS Erweiterte Förderband-Inspektionsstation (MAS600XUL) ist eine Mehrzweck-Prüfstation, einsetzbar für Kontroll-, Fehlererkennungs- und Messanwendungen. Die Station wird mit einem, mehreren oder einer Kombination aus IVISYS Pro Inspektionsmodulen geliefert. Sie besteht aus einem hochgradig programmierbaren Mehrbereichsscanmodul und einem Förderband, das hinsichtlich der Laufgeschwindigkeit programmierbar ist.

IVISYS Advanced Conveyer Inspection Station - optimzed for web - medium

Höhenverstellbar

Die Anpassungsfähigkeit des Höhenabstandes in Verbindung mit der Programmierfähigkeit des Scanmodells garantiert gut kontrollierbare und einstellbare Genauigkeiten der Messungen und Inspektionen. Es bietet auch eine hohe Flexibilität und unterstützt die Inspektion von Objekten unterschiedlicher Abmessungen.

IVISYS Pro Inspection Station - image no 7

360° und Oberflächeninspektion von oben

IVISYS Pro Inspection Station - image no 2

Die Inspektionsstation ist mit oberen und seitlichen Kameras ausgestattet und in der Lage Objekte 360° rundum zu prüfen. Objekte können bis zu 600 mm breit, 600 mm hoch und unendlich lang sein. Fehlererkennung und Überprüfungsarbeiten werden innerhalb eines 600 mm breiten Feldes unabhängig hinsichtlich Objektdrehung und Verschiebung zuverlässig durchgeführt.

Datenblatt MAS600XUL

Parameter  Beschreibung   Hinweis
Produktname MAS600XUL Multi-Bereich Scan-Prüfstation. 360° Rundum-Fehlererkennung
Fehlererkennung
(optional)
IVISYS Pro F Fehlererkennung einschließlich Poren, Löcher, Blasen, Beulen und Kratzer mit genauer Größenbestimmung (lesen Sie mehr).
Überprüfung
(optional)
IVISYS Pro V Verifikationsmodul, erfasst das Vorhandensein oder Nichtvorhandensein von Teilen auf den Objekten. Erkennt auch die Ausrichtung und Platzierung der Produkte (lesen Sie mehr).
Messung
(optional)
IVISYS Pro M IVISYS Pro M Messmodul. Misst Fläche und Umfang von geometrischen Formen und Abstände zwischen Kanten und Geometrie (lesen Sie mehr).
Max. Prüfgeschwindigkeit  10 Artikel pro Sek.  Abhängig von Artikel-Komplexität und Größe.
Max. Objektbreite  600 mm begrenzt durch die Breite des Förderbands.
Max. Objekthöhe  600 mm begrenzt durch die Höhe der Inspektionsstation
Max. Objektlänge  Unendlich  Durch das Synchronisieren der Förderbandgeschwindigkeit und Bewegung; mit der Bewegung des Aktors bietet es das Potenzial, lange Gegenstände zu inspizieren.
Anzahl der Kameras  Bis zu 6  Mindestens eine Oberkamera. 5 weitere Kameramodule sind wahlweise an Seiten und Ecken befestigt, um 3D Rundum-Inspektion zu unterstützen.
Physikalische Abmessungen
1000 x 800 x 2100 mm Kann mit verschiedenen Abmessungen geliefert werden.

Die IVISYS Erweiterte Förderband-Inspektionsstation präsentiert auf der Hannover Messe 2015: